Broker_Everything


Vorwort

2012 bot ich Ekaterine ein Modul für Abzeichen an. Da sie/er nicht genug Freizeit übrig hatte, übernahm ich dann das AddOn.

Seitdem gab es viele Veränderungen und viele neue Module. Angefangen mit einer überarbeiteten internen Sturktur hin zu einem einheitlichem Modulsystem. Das Optionpanel brauchte mit wachsenden Möglichkeiten neue Strukturierung. Der Aufwand alle Hakenfelder und andere Inhalte von Hand zu schreiben wurde aber zu Aufwendig. Seit einer Weile müssen die Einträge nur in einer Tabelle aufgelistet werden und die Ace3 Bibliothek bringt diese zur Anzeige.

Kleine Anekdote

Mit der Größe des AddOns stieg auch die Menge an Optionen. In einem Beschreibung auf einer Webseite, die ich mal via Google fand, fiel die Bezeichnung „schrecklick viele Optionen“.

Auch wenn ich manchmal dem Spruch „Weniger ist mehr“ etwas abgewinnen kann, so halte ich es weder in World of Warcraft’s eigenem Optionpanel noch in meinen AddOns für eine gute Idee. „Weniger ist mehr“ versuche ich lieber im Quellcode von AddOns und anderen Anwendungen zu praktizieren. „Weniger Code ist mehr Geschwindigkeit.“


Beschreibung

Broker_Everything ist eine Sammlung aus Modulen. Die Module bieten ihre Inhalte als sogenannte „Data Broker“ an. Die Rubrik findet ihr auf Curseforge unter „Plugins“ und auf WoWInterface unter „Info, Plug-in Bars“. Für „ElvUI-Sonderlinge“ nennt sich das DataText. (Wozu alles so nennen, dass es alle verstehen, wenn man neue Namen erfinden kann um Verwirrung zu stiften.)

Die Module bieten Informationen zu verschiedenen Aspekten des Spiels und des Charakters wie Gold, Erfolge oder den Preis der WoW-Marke. Dabei können die Module wahlweise an der Minimap, Panel- bzw. Leisten- und Button AddOns angezeigt werden.

Panel AddOns: Bazooka, ChocolateBar, DockingStation, NinjaPanel, TitanPanel oder Fubar

Button AddOns: StatBlockCore, Fortress

Bei den Durchgestrichenen wurde die Weiterentwicklung leider eingestellt.

NinjaPanel habe ich nicht durchgestrichen, da der minimalistische Quellcode selbst nach 5 Jahren immernoch reibungslos läuft. Während der letzten Beta musste ich auch Bazooka deaktivieren und NinjaPanel benutzen um an Broker_Everything zu arbeiten. 🙂

Fubar erwähne ich, da ich es selbst zu Classic Zeiten benutzte. 🙂 Existiert leider auch nicht mehr.

Module

Hier folgt nun eine Liste der Module mit einer kleinen Beschreibung.

Da Blizzards seine Neueauflage des Classic Clients auf dem Client von WoW Legion aufbaute, war es möglich einige Module mit nur wenig Anpassungen weiter zu nutzen. Ein paar Module schrieb ich aber auch ganz neu. Für welche Version das jeweilige Module nutzbar ist, steht unter dem Modulnamen.

Abgesandtenquests

Mit Legion führte Blizzard neben den Weltquests auch die täglich wechselnden Abgesandtenquests ein, für deren Erfüllung man 3-4 Weltquests einer Fraktion/Zone erledigen muss.

In der Panelleiste zeigt das Modul den Erledungsstand (1/4) Plus Fraktionssymbol der 3 aktuellen Abgesandtenquests an. Wahlweise für Legion und BfA.

Im Tooltip stehen die aktuellen 3 Abgesandtenquests dann nochmal ausführlicher. Gefolgt von einer Liste euer anderen Charaktere und wieviele Weltquests diese schon erledigt haben.

Abzeichen

Jeder Charakter sammelt mit der Zeit eine Menge Abzeichen. Wer nicht erst unter dem Charakterfenster zu den Abzeichen navigieren möchte, dem bietet dieses Modul die Möglichkeit bis zu 10 Abzeichen auf der Panelleiste anzuzeigen.

Der Rest findest sich im Tooltip als große Liste.

Bitte wundert euch nicht, wenn Abzeichen nicht angezeigt werden oder Einträge sich nicht unter Charakter > Anzeichen finden lassen. Um zu verhindern, dass Blizzards Abzeichenliste euren Aufklappstatus vergisst, wird die Liste an bekannten Abzeichen manuell verführt. Bedeutet leider auch, dass zu Patches neue Abzeichen nicht gleich korrekt angezeigt werden können.

In den Optionen findet ihr aber auch noch die Möglichkeit versteckte Abzeichen anzeigen zu lassen.

Anhänger

Seit Warlords of Draenor gibt es zum Missionstisch in euer Garnison auch die Anhänger. Mit diesem Modul seht ihr eure Anhänger, wieviel EP und Rüstung haben oder welche Fähigkeiten sie euch bieten. Das gilt auch für spätere Erweiterungen von Blizzard, wenngleich Qualität und Rüstung mitterweile in aktuelleren Missionstischen keine Rolle mehr spielen.

Arbeitsspeicher

Kleine Übersicht, wie schwer eure aktiven AddOns dem Arbeitsspeicher im Magen liegen. 😉

Archäologie

Dieses Modul bietet eine Liste an Völkern, Projekten und Schlüsselsteinen. Die Völker lassen sich dabei auch nach Kontinenten oder Erweiterung sortieren.

Auf der Panelleiste zeigt es Völkernamen in Grün oder Gelb an. Grün steht für ein abschließbares Projekt, Gelb hingegen wenn ihr der maximalen Menge sammelbarer Fragmente näher kommt. Die meisten Völker liegen bei max. 200. Ein paar bei max. 250 Fragmenten.

Artefaktwaffen

Entworfen für die Artefaktwaffe, die Blizzard mit Legion einführte. Zeigt dazu Artefaktmacht, Relikte und mehr Informationen.

Tragt ihr Artefaktmacht in der Tasche, zeigt es eine Liste der Gegenstände und eine Artefaktmachtsumme. Veraltet.

Aufspüren

Zeigt eine Liste aller Aufspüren Optionen als Tooltip. Integriert dabei aber das Untermenu Stadtbewohner direkt in die Auflistung.

Sinnvoll für Spieler, die ihr Aufspüren-Menü von der Minimap entfernt haben oder bei denen es durch ein UI AddOn verlegt wurde.

Ausrüstung

Zeigt eure Ausrüstung als Liste mit Namen, Zusatz, Gegenstandsstufe und mehr.

Die Gegenstandsstufe wird dabei von Hellblau (höchste) bis Rot (niedrigste) eingefärbt.

Eine Gelbe # steht für leere Sockelplätze und eine Rote # für fehlende Verzauberungen.

Berufe

Zeigt die Berufe eures Charakters, Rezept-Cooldowns und fraktionsgebundene Rezepte (seit BfA).

Chat-Channels
Difficulty
Dinge
Dungeons

Zeigt eine Liste aller Dungeons gruppiert nach Erweiterung und ob ihr schon ID habt.

EP
Erfolge

Wie das Erfolgsfenster zeigt es Kategorienübersicht, eine Liste der zuletzt erlangten Erfolge und eine Liste von Erfolgen, die unter Beobachtung stehen und deren Fortschritt.

FPS
Framenamen
Freunde
Garnison

Zeigt euch eine Liste euer Garnisonsgebäudeplatz. Ergänzt werden sie durch zugewiesene Anhänger als Arbeiter und den Fortschritt von erteilten Arbeitsaufträgen.

Geschwindigkeit
Gilde

Auf Panellisten sieht ihr immer eure aktuelle Geschwindigkeit. Egal ihr schwimmt, geht, reitet oder fliegt. Auf auf Flugtaxis oder in Fahrzeuger.

Im Tooltip gibt es eine Liste mit erwerbbaren Reisegeschwindigkeiten und ob ihr sie Erwerben könnt oder schon habt.

Gefolgt von Listen wie Geschwindigkeitsbonis, Fluglizenzen und erworbene Reisegeschwindigkeiten eurer Twinks.

Gildenlog
Gold
GPS / Standort / ZoneText

GPS: Zeigt euern Standort als Koordinaten.

ZoneText: Zeigt dem Namen der aktuellen Zone.

Standort: Zeigt sowohl Koordinaten als auch Standortnamen.

Alle drei haben den gleichen Tooltip, in dem Kontinentname, Zonenenname, Koordinaten und den Namen des Gasthauses eures Ruhesteins.

Mit Rechtsklick erscheint ein „Transportmenü“ in dem Ruhesteine, Teleportationsgegenstände und Spielzeuge aufgelistet werden. Klassengebundene Teleportationen/Portal für Magier, Druiden und Todesritter mit ingriffen.

Haltbarkeit
IDs
Invasionen
Kalender
Klassenspezialisierung
Latenz
Lautstärke
Missionen
Namensplaketten
Notizen
Ordenshalle
Post
Questlog
Ruf
Schiffe
Schlachtzüge

Eine Liste aller Schlachtzüge mit ID Status eures Charakters. Geht ihr mit der Maus über den jeweiligen Schlachtzug, so werden in einem zusätzlichen Tooltip auch eure Twinks angezeigt.

Spielmenü
System
Tanaan Dschungel Dailys
Taschen
Uhr
Überraschung

Mit der Zeit hat Blizzard immer mehr Gegenstände eingefüht, die eine Abklingzeit anzeigen bis man diese Öffnen kann. Der Modulname ergab sich aus der Beute dieser Gegenstände, da diese nicht selten Reit- oder Haustiere enthalten können, man aber nur per Zufall eins daraus bekommt. Wie die Überraschungseier aus der Kindheit. 🙂

Das Modul zeigt an, wenn man einen solchen Gegenstand in der Tasche hat und wie lange es noch dauert, bis man es öffnen darf.

Das Modul kennt bisher folgende Gegenstände:


Unausgebrütetes Jublingei

Auf dem Dunkelmond Jahrmarkt könnt ihr von Morja das Quest Jubjubs Nachwuchs bekommen, wenn ihr der Orc Dame einen Krug Dunkeleisenbier bringt. Dann bekommt ihr das Unausgebrütetes Jublingei.

Am Ende erhaltet ihr das Haustier: Jubling


Mysteriöses Ei

Im Scholazar Becken könnt ihr von Geen <Rüstmeister der Orakel> ein Mysteriöses Ei kaufen. Nach der Abklingzeit von 3 Tage (Realzeit) verwandelt es sich in Zerbrochene Eierschale und kann geöffnet werden.

Es kann einen der folgenden Gegenstände enthalten: (Zufall)


Eklige Flasche

Im Scholazar Becken könnt ihr von Tanak <Rüstmeister der Wildherzen> eine Eklige Falsche kaufen. Nach der Abklingzeit von 3 Tagen (Realzeit) verwandelt sie sich in Reife eklige Flasche und kann geöffnet werden.

Sie kann einen der folgenden Gegenstände enthalten: (Zufall)

Verkehr
Vorlagen

Auf dem Broker Button:

Zeigt die Zahl neuer erhaltener Vorlagen in Kurzform an.

Im Tooltip:

Eine Liste aller Vorlagenarten, deren Prozentsatz an gesammelten Vorlangen.

WoW-Marken

Zeigt den aktuellen Preis einer WoW-Marke und im Tooltip eine kleine Liste der letzten 5 Änderungen während der aktuellen Sitzung.